Die Polizei als Wegbereiterin des Konflikts

Ein Sonntagabend am Rhein, Uferstrasse. Ein Geburtstagsfest mit dreissig Leuten. Eine kleine Anlage und ein DJ, auf gemässigter Lautstärke. Die Sonne geht langsam unter und beleuchtet glückliche Gesichter von freien Menschen. Alles ist friedlich. Sehr. Friedlich. Um 20:20 ändert sich alles. Drei Polizeiwagen stehen plötzlich da. Kurze Information, keine Verhandlung, dann wird der Generator beschlagnahmt….

Dramatic Clashes in Peru – Help by Giving Your Vote

In the Peruvian amazon, there are heavy clashes going on. Indigenous groups trying to protect the environment and the forest are being repressed heavily by the Peruvian government. The Peruvian government has legislated heavy mining, logging and large-scale farming in the region. This cannot just be accepted. And it should not go unnoticed. Over 200’000…

Psychosomatik für Fortgeschrittene IV: Der Geist und der Körper

Die Angewohnheit, Körper und Geist als zwei getrennte Einheiten anzusehen, ist kulturell bedingt. Das stammt von einer generellen Weise, die Dinge zu betrachten. Gut oder Böse, Himmel oder Hölle, Schuld oder Sühne, Stones oder Beatles, Basel oder Zürich – ich schweife ab. Was bleibt: abendländischer Bipolaritätswahn. Wir haben es nicht anders gelernt, wir können es…

Psychosomatik für Fortgeschrittene II: Das Schicksal

Das liebe Schicksal. Wohl die meistverwendete Ausrede für Faulheit in der Menschheitsgeschichte. Wer etwas tun will und es dann aus erfindlichen oder unerfindlichen Gründen lässt, kann sagen, es hat nicht sollen sein. Wer seine Zukunft einen Weg einschlagen lässt, den er sich nicht unbedingt gewünscht hätte, kann zurückgreifen auf die Selbstberuhigung des „es ist wohl…