IRBIS-12° öffnet die Türen am 28. Januar 2012 in Samedan

„Dancing Fundaments. The Aesthetics of Inconvenience.“ heisst der Titel der dritten Ausgabe von IRBIS, dem Kunstraum aus Eis in Samedan. Man darf gespannt sein: Neben Werken von Vera Ida Müller, Pandora Sarasin, Kerim Seiler, Dominik Wullimann, Saskia Edens, Celia und Nathalie Siedler, Voodoo Chanel, Geraldine et Tizian, Anna Nitchaeff und Mirko Baselgia präsentiert der Verein…