Ende März. Folge Vier der höchst selektiven Zusammenstellung von Ereignissen der Welt.

Männliche Fruchtfliegen trinken Alkohol wenn sie keinen Sex kriegen. Und in England steigen derweil die Todesfälle aufgrund von Leberschäden. Bei denjenigen Todesfällen, die ihre Ursache in schwerem Alkoholismus haben, gehören zu den Opfern vorwiegend Männer. Keine weiteren Fragen. Allerdings weiss eine Studie, dass in Hungerzeiten mehr Frauen zur Welt kommen. Und schliesst daraus, dass Frauen…

Beziehung

Wer Beziehung sagt, meint das Verhältnis zwischen Menschen. Es gibt gute Beziehungen und es gibt schlechte, solche die funktionieren und solche, die man schon längst hätte aufgeben sollen. Es gibt Menschen, die eine Beziehung möchten und schon lange eine haben, solche, die keine wollen und doch viele führen. Viele missverstehen Beziehung als Liebe. Und man…

IRBIS-12° öffnet die Türen am 28. Januar 2012 in Samedan

„Dancing Fundaments. The Aesthetics of Inconvenience.“ heisst der Titel der dritten Ausgabe von IRBIS, dem Kunstraum aus Eis in Samedan. Man darf gespannt sein: Neben Werken von Vera Ida Müller, Pandora Sarasin, Kerim Seiler, Dominik Wullimann, Saskia Edens, Celia und Nathalie Siedler, Voodoo Chanel, Geraldine et Tizian, Anna Nitchaeff und Mirko Baselgia präsentiert der Verein…

Bravo Welt!

Und es ist da. 2012. Das Jahr. Die allermeisten guten Vorsätze, kaum waren sie gesattelt, harren schon wieder abgehalftert des nächsten Einsatzes. Und die Welt? Während sich Nordkorea erholt vom Tod seines grossen Heiligen, betont Südkorea, man befinde sich weiterhin im Krieg. Nigeria fackelt weiterhin überschüssiges Erdgas ab anstatt es zu nutzen und kündigt das…

Make Believe

Im weihnachtlich geschmückten Elektronikkonsumtempel zwischen stapelweise Billigdruckern und Nochbilligerbeliebigkram fällt er mir mal wieder auf: der Slogan, den Sony uns irgendwann mal untergeschoben hat. Eine freche Stilblüte der ganz besonderen Art: make.believe. Heisst: So tun als ob, weismachen, Vorgaukelung. Also Scharlatanerie. Wenn wir nicht alle bereits wüssten, dass Geräte so gebaut werden, dass sie ganz…

Zeit der Liebe

Es weihnachtet wieder allenthalben. Und zwar aus vollen Rohren, mit Pauken und Trompeten. Die Liebe wird ganz gross geschrieben. Man sitzt zusammen und bäckt und dekoriert und packt ein, was das Zeug hält. Warmer Kerzenschein und heiliges Lächeln leuchtet auf allen Gesichtern. Und alles ist toll und wunderschön und glitzernd und üppig. Die Zeit der…