Nationalfeiertag

Die Schweizerfahnen kriechen aus ihren Verstecken, werden aus der Truhe geholt, wo sie morgen wieder säuberlich gefaltet vesorgt werden. Man sieht es ihnen an: ein grobes Netz feiner Bügelmarken zieht sich rechtwinklig darüber, und sauber gewaschen sind sie, als würden sie einmal im Jahr, nach ihrem Einsatz in der Sommerbrise vom Staub des Nationalfeiertags befreit zurückgelegt, zwischen Mottenkugeln, um das Symbol nicht dem Zahn der Zeit auszusetzen, dem das Symbolisierte längst zum Opfer gefallen ist. Schweizersein als Tugend nur an diesem einen Tag, die eigene Behaftetheit, aus der gehüteten Versenkung befreit, mit stolzgeschwellter Brust an das rostige Geländer eines Jugendstilbalkons gehängt, unwirklich, konstruiert: die Nation bleibt Einbildung.

Advertisements

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Tardigrade sagt:

    Bleibt die Nation Einbildung? – Nein, denke ich zuerst. Doch, denke ich später. Und doch: La suisse existe, n’est-ce pas? Ein typisch schweizerischer Diskurs: Wer bin ich und weshalb bin ich wer ich bin?

    Gut versteckt liegt unter dem doppelten Boden der Mottenkiste für die Fahne des Schweizers Identität: Eine von Flicken buntgescheckte und doch unscheinbare kleine Kugel. Ein kompakter, stabiler Kern. Scheinbar: Die Flicken sind nicht fest vernäht, ständig kommen neue hinzu, ständig fallen alte ab. Doch die Kugel bleibt kompakt und stabil. Nicht die grossen Dichter, Denker, Krieger, Helden der Geschichte halten die Kugel zusammen. Die Kugel hält, weil sie halten soll.

    Ich bin wer ich bin, weil ich sein will wer ich bin. Ist dieser Wille Wirklichkeit oder Einbildung? Reflexion macht Einbildung zur Wirklichkeit. Hinterfragen ist Identität. Ist die Schweiz? Die Schweiz ist.

  2. holly sagt:

    „heimat ist da, wo man schimpfen darf“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s